Aktuelles



3. Februar 2018

1. Kreisklasse, Schüler B
        6:6
Erste Schüler B ATS Cuxhaven

Luca Ritter muss zwar der starken Cuxhavener Nummer eins zum Sieg gratulieren, im zweiten Einzel siegt er jedoch.
Foto: Archiv/TSV Büttel-Neuenlande


Erste Schüler B: Spannendes Spiel

Der erste Punkt in der 1. Kreisklasse

VON MANUEL UETRECHT

STOTEL. Volles Haus in der Stoteler Waldarena: Die anwesenden Eltern fieberten mit und erlebten ein spannendes Spiel der Ersten Schüler B gegen den ATS Cuxhaven, das 6:6 endete.

Dabei wurde der komplette Spielbogen durchgespielt. In den Doppeln sowie in beiden Paarkreuzen wurde jeweils eine Bilanz von 2:2 erzielt.

Gegen Acker kein Kraut gewachsen

Im oberen Paarkreuz war gegen den ATSC-Spitzenspieler Acker kein Kraut gewachsen, Dafür waren Corvin von Lien und Luca Ritter gegen die Cuxhavener Zwei, Gebhardt, erfolgreich.

Im unteren Paarkreuz holte Ben Schlickowey beide Einzel. Lena Kanthack punktete nicht, scheiterte aber in ihrem zweiten Spiel gegen Zunker nur knapp im fünften Satz.

In Fünfsatzspielen die Nase vorn

Allerdings hatten die Bütteler insgesamt in den Fünfsatzspielen, von denen es fünf gab, die Nase vorn. Verloren wurde nur das von Lena.

Kämpferisch zeigte die Erste Schüle B eine sehr gute Leistung, alle Spieler überzeugten. Betreuerin Betreuer Sina Becker zeigte sich sehr zufrieden über ersten Punkt in der höheren Liga.

Hoffen auf weitere Punkte

"Wenn die Truppe weiterhin gut trainiert, dann folgen vielleicht noch weitere Punkte", hofft Becker. Im nächsten Punktspiel muss die Erste Schüler B am 16. Februar nach Ringstedt reisen.

Doch bereits kommenden Freitag steht das Viertelfinale im Kreispokal an. Dazu erwarten die Bütteler den SC Steinau/Odisheim II (2. Kreisklasse Süd).


siehe auch:
Ergebnisse
Kreispokal
Erste Schüler B
Spielbericht bei click-TT


zurueck