Aktuelles



6. Februar 2019

1. Kreisklasse, Schüler A
2:7
Zweite Schüler A TV Loxstedt

Corvin von Lien und Lukas Kanthack (2. und 3. von rechts) holen den ersten Punkt im Doppel.
Fotos: Sina Becker/TSV Büttel-Neuenlande


Zweite Schüler A: Klar verloren

Kaum eine Chance gehabt

VON SINA BECKER

BÜTTEL. Die Trauben hängen hoch in der 1. Kreisklasse. Gegen den TV Loxstedt hatte die Zweite Schüler A kaum eine Chance.

Büttel spielte mit der Top Four: Luca Ritter, Corvin von Lien, Lukas Kanthack und Ben Schlickowey. Allerdings mussten zur Rückrunde Corvin ins obere und Lukas ins untere Paarkreuz wechseln.

Ausgeglichen nach den Doppeln

Nach den Doppeln sah es noch ausgeglichen aus. Corvin und Lukas konnten in fünf Sätzen gegen Schnittger und Lübsen den ersten Punkt holen.

In den Einzeln war es nur Lukas, der auch in fünf hart erkämpften Sätzen gegen Lübsen den zweiten Punkt holte. Es war auch gleichzeitig der letzte.

In fünf Sätzen gescheitert

Ärgerlich für Luca: Er musste gegen Loxstedts Nummer eins, Frey, seinem Gegner auch wieder nach fünf Sätzen gratulieren.

Bereits am Freitag steht der nächste schwere Gegner auf dem Programm: Dann fahren die Bütteler zum SC Hemmoor.


Lukas Kanthack (rechts) sorgt im Einzel für den zweiten Zähler.


Ben Schlickowey (Mitte) geht in den Einzeln leer aus.


Luca Ritter (rechts) scheitert unglücklich im fünften Satz.


Corvin von Lien (Mitte) spielt zur Rückrunde im oberen Paarkreuz. Dort gelingt ihm gegen Loxstedt kein Erfolg.



siehe auch:
Ergebnisse
Tabelle
Spielbericht bei click-TT


zurueck