Aktuelles



15. Oktober 2017

Bezirksklasse CUX Süd, Herren
9:7
TSV Drangstedt Erste Herren

Es könnte besser laufen: Hendrik von Oesen (links) und David von Schnehen sind mit dem Spiel nicht zufrieden.
Foto: Archiv/TSV Büttel-Neuenlande


Erste Herren: Ohne Punkt

Schlechter Tag, knappe Niederlage

VON MANUEL UETRECHT

DRANGSTEDT. Das hatte man sich anders vorgestellt: Es war ein schlechter Tag der Ersten Herren, der eine Niederlage gegen das bis dato Schlusslicht TSV Drangstedt zur Folge hatte.

Das unglückliche 7:9 erfolgte trotz Bestbesetzung. Auch die Doppelaufstellungen waren wie gewohnt.

Knackpunkt Fünfsatzspiele

Die Knackpunkte des Spiels waren waren die Fünfsatzspiele: Von sieben an der Zahl konnten die Bütteler lediglich zwei gewinnen.

Das Dilemma begann in den Doppeln. Von den sonst so sicheren Paarungen gewannen lediglich Gerd Stern und Manuel Uetrecht (3:1 gegen Pflanz/ Vogelsänger).

Oberes Kreuz mit positiver Bilanz

Dafür erspielte das obere ausnahmsweise mal eine positive Bilanz mit 3:1. Sowohl Uetrecht als auch Hendrik von Oesen konnten gegen Pflanz gewinnen.

Dafür strauchelte dann Büttels sonst so starkes mittleres Paarkreuz an diesem Tag ein wenig: Insgesamt war dieses 2:2 etwas unglücklich von Jens Behrmann und Stefan Jacob.

Unten war mehr möglich

Und vor allem im unteren Kreuz wäre statt dem 1:3 eine Menge mehr möglich gewesen. So verloren Gerd Stern und David Schnehen in den beiden letzten Einzeln unglücklich in fünf Sätzen.

Doch es galt: "Hätte, hätte, Fahrradkette". Das Unentschieden war ja noch möglich. Doch das Pech der Bütteler dauerte an.

Abschlussdoppel unterliegt

Von Oesen und Jacob spielten im Abschlussdoppel gut, mussten aber am Ende Pflanz/ Vogelsänger zum 3:1-Sieg gratulieren. So stand nach dreieinhalb Stunden die 7:9-Niederlage fest.

Somit war der Überraschungssieg gegen Geestemünde IV nicht mehr viel wert. Den nun hatte man gegen den direkten Konkurrenten leider verloren.

Im Mittelfeld der Liga

Dennoch: Es hilft nichts. Mund abputzen und weiter geht es. Immerhin steht die Erste Herren nun mit 2:2 Punkten im Mittelfeld der Liga.

Durch Umbauarbeiten an der Grundschule Drangstedt standen zwar keine Duschmöglichkeiten. Dafür gab es aber dennoch reichlich schäumende Getränke und Wurst.

Tabellennachbar wartet

Am Freitag, 27. Oktober, müssen die Bütteler beim ESC Geestemünde ran. Die Bremerhavener sind Tabellennachbarn.


siehe auch:
Ergebnisse
Erste Herren
Spielbericht bei click-TT


zurueck