Aktuelles



15. November 2017

Kreisklasse Süd, Jungen
2:7
TSV Ringstedt Zweite Jungen

Zweite Jungen: Starker Sieg

Eindrucksvoll gegen Tabellenführer

VON SIMON UETRECHT

RINGSTEDT. Die Zweite Jungen ist mit einem durchaus überraschenden Erfolg von ihrem jüngsten Auswärtsspiel zurückgekehrt.

Eindrucksvoll mit 7:2 kämpfte man den nach Pluspunkten amtierenden Tabellenführer vom TSV Ringstedt in deren eigenen Halle nieder.

Starker Schüler-A-Ersatz

Die Bütteler konnten dabei auch wieder auf starken Ersatz aus der Ersten Schüler A pochen. Fabian Holler durfte sogleich im oberen Paarkreuz ran und holte auch gleich zwei wichtige Zähler.

Und dabei begann das Spiel wenig verheißungsvoll. Beide Doppel gingen verloren, und man lag schnell 0:2 zurück.

Ringstedt zeigt die Zähne

Der Tabellenführer aus Ringstedt zeigte seine Zähne, und die Bütteler waren nicht mehr frohen Mutes. Doch das Gefühl hielt nur kurze Zeit.

Denn davon ließen sich die Peer Busekroos, Dennis Schubert, Torge Hannken und eben Fabian Holler offenkundig nicht beeindrucken.

Auf Stärken besonnen

Sie besannen sich auf einmal ihrer Stärken und spielten die Ringstedter im Einzel überraschenderweise Punkt für Punkt nieder.

Den Abschluss bildete ein knapper Fünfsatzerfolg von Torge, der knapp für Büttel ausging und Bände sprach.

Freitag geht es nach Loxstedt

Ihr nächstes Punktspiel hat die Zweite Jungen bereits am Freitag beim TV Loxstedt.


siehe auch:
Ergebnisse
Zweite Jungen
Spielbericht bei click-TT


zurueck