Aktuelles



16. Dezember 2017

Eigentlich fehlt in der Halle nur noch der neue Fußbodenbelag.
Foto: Simon Uetrecht/TSV Büttel-Neuenlande


Turniere: Fleet-Turnier fällt aus

2018 bleibt es in der Halle still

VON CHRISTOPH BOHN

BÜTTEL. Jetzt ist es amtlich: Im Jahr 2018 wird es kein Fleet-Turnier geben. Grund dafür sind die Sanierungsarbeiten in der Turnhalle.

Traditionell findet das beliebte Bütteler Einladungsturnier kurz vor Beginn der Rückrunde Anfang Januar statt. Zu diesem Zeitpunkt ist die Bütteler Halle jedoch noch nicht fertig.

Verzögerungen bei der Sanierung

Die Halle wird derzeit umfangreich saniert. Nachdem es anfangs schnell vorangegangen war, gibt es nun Verzögerungen.

Dach und Decke der Halle sind weitgehend fertig, doch beim Sanieren des Hallenbodens ist es zu unerwarteten Schwierigkeiten gekommen. Dadurch verzögert sich das Verlegen des neuen Bodenbelags.

Hoffen auf den Februar

Derzeit ist noch nicht abzusehen, wie lange die Verzögerungen dauern werden. Vereinsvorsitzender Uwe von Oesen rechnet aber damit, dass die Halle im Januar noch nicht wieder genutzt werden kann. Er hofft auf den Februar.

Aufgrund dieser Entwicklungen hat die Abteilungsleitung beschlossen, das Turnier ausfallen zu lassen. Im Jahr 2019 soll es allerdings wieder ausgetragen werden.


siehe auch:
Fleet-Turnier


zurueck