Aktuelles



17. Januar 2018

1. Kreisklasse, Schüler B
7:2
TSV Lamstedt Erste Schüler B

Im Doppel haben Ben Schlickowey und Luca Ritter (von links) keine Chance.
Fotos: Sina Becker/TSV Büttel-Neuenlande


Erste Schüler B: Rückrundenstart

Gegen Nordkreisteam gut verkauft

VON SINA BECKER

LAMSTEDT. Mit einer 2:7-Niederlage ist die Erste Schüler B beim TSV Lamstedt in die 1. Kreisklasse gestartet. Die Bütteler haben sich aber recht gut verkauft.

Es war das erste Spiel der Rückrunde nach dem Aufstieg aus der Kreisklasse Süd in der Hinrunde. Dort war die Erste Schüler B Tabellendritter geworden.

Meister der Kreisklasse Ost

Lena Kanthack, Luca Ritter, Corvin von Lien und Ben Schlickowey mussten nun gegen den ungeschlagenen Meister der Kreisklasse Ost antreten. Dazu kam noch der schleppende Anfang durch die Winterpause.

Trotzdem präsentierten sich die jungen Bütteler motiviert. So überraschte Ben Schlickowey mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Plate in seinem ersten Einzel.

Klarer Dreisatz-Sieg

Etwas schwerer hatte es Corvin von Lien. Er wurde erst im zweiten Einzeldurchgang wach, besiegte dort aber klar Holst in drei Sätzen.

Luca Ritter hatte im ersten Einzel die Chance auf einen weiteren Sieg. Doch er unterlag Holst schließlich in fünf starken Sätzen.

"Haben uns gut verkauft"

Betreuerin Sina Becker sieht das Ergebnis positiv: "Dafür, dass wir gerade erst aufgestiegen sind, haben wir uns gut verkauft", meint sie.

Nächste Woche Freitag hat die Erste Schüler B den ATS Cuxhaven zu Gast. Diese wurden in der Hinrunde Dritter in der Kreisklasse West.


Corvin von Lien (links) dreht erst im zweiten Einzeldurchgang richtig auf. Dort gewinnt er in drei Sätzen.


Ben Schlickowey (links) überrascht im ersten Einzel mit einem klaren Sieg.


Lena Kanthack kann an diesem Tag nicht punkten.


Luca Ritter (links) unterliegt im ersten Einzel in fünf stark gespielten Sätzen.



siehe auch:
Ergebnisse
Erste Schüler B
Spielbericht bei click-TT


zurueck