Aktuelles



18. Dezember 2017

Kreispokal Achtelfinale, Schüler B
0:5
Zweite Schüler B TSV Otterndorf

Es ist ein kurzes Gastspiel für Niklas und Lukas Grube sowie Nila Linnemann im Kreispokal.
Foto: Michael Onken/TSV Büttel-Neuenlande


Zweite Schüler B: Schnelles Aus

Kurzer Auftritt für die jüngsten Bütteler

VON CHRISTOPH BOHN

STOTEL. Das war ein kurzer Auftritt für die Zweite Schüler B im Kreispokal. Gegen die starken Routiniers vom TSV Otterndorf hatten die jüngsten Bütteler jedoch keine Chance.

Nicht einen einzigen Satz konnten Nila Linnemann sowie Niklas und Lukas Grube für sich entscheiden. Somit stand das Pokal-Aus gegen das Nordkreis-Team aus der Weststaffel der Kreisklasse nach rund 45 Minuten fest.

Nur ein Team ausgeschieden

Im Jugendbereich ist die Zweite Schüler B als einzige Mannschaft ausgeschieden. Alle anderen Teams haben es eine Runde weiter geschafft.

Am wenigsten Mühe hatten dabei die Erste Schüler A und die Erste Schüler B. Beide Teams hatten ein Freilos und sind für das Viertelfinale gesetzt. Eine Auslosung steht noch aus.

Jungen stehen im Achtelfinale

Redlich verdient haben sich die Erste und die Zweite Jungen den Einzug ins Achtelfinale. Die Erste Jungen besiegte den MTV Bokel II mit 5:0, die Zweite Jungen den TSV Otterndorf II mit 5:3

Für beide Teams stehen auch schon die nächsten Gegner fest. Beide haben es mit wirklich harten Brocken aus weitaus höheren Spielklassen zu tun.

Harte Brocken von der Bezirksebene

Die Erste Jungen trifft auf den Geestemünder TV, der in der Bezirksklasse West spielt. Die Zweite Jungen muss sogar gegen einen Bezirksligisten antreten: den MTV Bokel. Termine stehen noch nicht fest.


siehe auch:
Kreispokal
Zweite Schüler B
Spielbericht bei click-TT
Kreispokal bei click-TT


zurueck