Aktuelles



19. August 2017

Ihre Startnummern haben alle Bütteler erhalten. Jetzt geht es in die Wettkämpfe.
Foto: Simon Uetrecht/TSV Büttel-Neuenlande


Turniere: Andro Kids Open

Zwei kleine Erfolge im Doppel

VON CHRISTOPH BOHN

DÜSSELDORF. Das große Abenteuer läuft. Seit gestern Morgen sind neun junge Bütteler Tischtennisakteure bei den Andro Kids Open in Düsseldorf. Jugendwart Simon Uetrecht berichtet kurz vom ersten Tag.

"Gestern im Doppel haben es Kjell Jacob und Mattis Sippel vom TV Loxstedt aus der Gruppe herausgeschafft, sind in der ersten K.o.-Runde aber klar ausgeschieden", berichtet Uetrecht.

Auch Schwirtz in der K.o.-Runde

Benjamin Schwirtz mit seinem Partner aus einem anderen Verein schaffte ebenfalls die Gruppe, scheiterte dann aber knapp in der ersten K.o.-Runde.

Am heutigen Sonnabend starteten die Einzelwettbewerbe. Wenn die Bütteler zurück sind, gibt es einen ausführlichen Bericht.

Drei Bütteler Betreuer

Mit den neun Jugendlichen sind auch drei Bütteler Betreuer vor Ort: Neben Jugendwart Simon Uetrecht noch Abteilungsleiter Manuel Uetrecht und sein Stellvertreter Michael Onken.


siehe auch:
Großes Abenteuer in Düsseldorf beginnt
Mannschaften


zurueck