Aktuelles



20. November 2017

2. Kreisklasse Süd, Schüler A
0:7
Zweite Schüler B TV Loxstedt

Tyler Linnemann ist voll bei der Sache.
Fotos: Michael Onken/TSV Büttel-Neuenlande


Zweite Schüler B: Klar unterlegen

Erfahrene Loxstedter machen es kurz

VON MICHAEL ONKEN

STOTEL. Im vorletzten Heimspiel gab es gegen den Tabellenführer eine ganz klare Niederlage. Der TV Loxstedt machte gegen die Zweite Schüler B kurzen Prozess und gewann nach nicht einmal einer Stunde Spielzeit mit 7:0.

Schon in den Eingangsdoppeln war für Tyler Linnemann/ Ole Onken, sowie Nila Linnemann/ Finja Körner nicht viel zu holen. Beide Doppel wie auch alle Einzelbegegnungen, wurden in drei Sätzen verloren.

In allen Belangen überlegen

Henriette Steinhauer, Alexander Frey, Jakob Lübsen und Annika Schnittger waren in allen Belangen überlegen. Hier konnte man ganz klar erkennen, dass die Spieler vom TV Loxstedt schon ein paar Jährchen länger Tischtennis.

Trotzdem war Betreuer Michael Onken nicht unzufrieden, da alle vier Bütteler durchaus ein paar gute Ballwechsel gestalten konnten und doch den einen oder anderen Ballpunkt einspielen konnten.

Letztes Heimspiel

Bereits am Freitag geht es für die Zweite Schüler B in der Punktspielrunde weiter. Im dann letzten Heimspiel der Vorrunde geht es gegen den TSV Lunestedt. Vielleicht ist in dieser Begegnung der eine oder andere Punkt drin.


Tabellenführer Loxstedt schüchtert (von links) Ole Onken, Tyler Linnemann, Nila Linnemann und Finja Körner nicht ein.


Im Doppel haben Tyler Linnemann (links) und Ole Onken keine Chance.


Auch Nila Linnemann (links) und Finja Körner finden im Doppel kein Mittel gegen die Loxstedterinnen.


Nila Linnemann holt im Einzel nur eine Handvoll Zähler.


Auch Ole Onken steht auf verlorenem Posten.



siehe auch:
Ergebnisse
Zweite Schüler B
Spielbericht bei click-TT


zurueck