Aktuelles



24. August 2017

Geselliges: Der Verein lädt ein

Ein sportlicher Tag im Freien

VON CHRISTOPH BOHN

BÜTTEL. Am Sonntag stehen einmal nicht die Hallensportarten im Vordergrund, sondern alles, was draußen stattfindet. Der TSV Büttel-Neuenlande lädt zum Sommersporttag ein.

Auf dem Programm steht neben Fußball auch Radwandern und Kubb. Bei Letzterem handelt es sich um das sogenannte Wikingerschach.

Spannendes Wurfspiel

Das einfache, aber spannende Wurfspiel soll um 12.30 Uhr auf dem Sportplatz beginnen. Zwei Mannschaften spielen dabei jeweils gegeneinander und versuchen, die gegnerischen Hölzer abzuwerfen.

Mitmachen kann jeder ohne vorherige Anmeldung. Gespielt wird bei in Dreier-Mannschaften, die aus Familien, Sportgruppen, Nachbarn oder Freunden gebildet werden können. Das Siegerteam erhält einen Preis.

Wandern mit dem Fahrrad

Die Radwanderung mit und ohne E-Bikes beginnt bereits um 10.30 Uhr am Sportplatz. Auch hier kann jeder ohne Anmeldung mitmachen.

Abgerundet wird das Angebot durch zwei Fußballspiele: Um 13 Uhr spielt die zweite Mannschaft gegen Sievern 2, um 15 Uhr die erste Mannschaft gegen Sievern 1. Der Eintritt ist frei.

Steffens: Freuen uns auf alle

Der Verein hofft jetzt auf viele Besucher: "Egal, ob Ureinwohner oder Neubürger, jung oder alt, Mitglied oder nicht, wir freuen uns über alle, die einen sportlichen und einfach nur schönen Tag verbringen wollen", sagt Geschäftsführer Axel Steffens.


Mit diesem Flyer lädt der TSV Büttel-Neuenlande ein.
Foto: TSV Büttel-Neuenlande



zurueck