Aktuelles



24. Oktober 2019

Kreispokal 1. Hauptrunde, Herren
0:5
TSV Neuenkirchen IV Erste Herren

Sieg um Sieg ziehen die Bütteler – hier Tjorge Meyer und Jens Behrmann (2. und 3. von links) – davon.
Fotos: Stefan Jacob (1), Jens Behrmann (2)/TSV Büttel-Neuenlande


Kreispokal: Eine Runde weiter

Souveräner Sieg in Neuenkirchen

VON TJORGE MEYER

NEUENKIRCHEN. Die Erste Herren durfte Dienstag zur ersten Hauptrunde im Kreispokal zum TSV Neuenkirchen IV reisen. Hier wollten Jens Behrmann, Stefan Jacob und Tjorge Meyer den Einzug in die nächste Runde sichern – das gelang.

In der Vorrunde hatte man den Grodener SV, der wie die vierte Mannschaft von Neuenkirchen auch, in der 4. Kreisklasse spielte, 5:0 geschlagen.

Zwei Punkte Vorgabe

Doch ganz so einfach, wie es der Klassenunterschied vermuten lässt, war es dann doch nicht, denn im Pokal gibt es schließlich Punktevorgabe. Die Neuenkirchener führten in jedem Satz also bereits mit 2:0.

Um 19.30 Uhr gingen Stefan Jund Jens an die Platte und bemerkten diese zwei Punkte doch deutlich. Allerdings war der Klassenunterschied doch auch bemerkbar.

Zwei Viersatz-Siege

Und somit gewannen Stefan 4:1 und Jens glatt in vier Sätzen. Tjorge konnte sein erstes Einzel auch schnell 4:0 gewinnen.

Jens siegte bereits am Nachbartisch mit 4:1. Im letzten gezählten Einzel des Abends besiegte Tjorge seinen Gegner dann mit 4:1.

Noch zu Ende gespielt

Stefan hatte sein Einzel am Nachbartisch aber bereits begonnen und das wurde dann auch zu Ende gespielt. Auch Tjorge spielte das dritte Einzel noch aus, während die andern Beiden schon mit den freundlichen Gastgebern ein Bierchen tranken.

Das Spiel dauerte etwas länger und er gewann "nur" 4:2. Um kurz nach halb neun war dann Schluss.

Sieg letztlich ungefährdet

Insgesamt waren eine Menge knappe Sätze dabei, aber letztlich war der Sieg ungefährdet. Und das Fazit des Abends: "Dann hätten wir den Grodenern ja gar keine zwei Punkte vorgeben müssen!"

Bereits am Sonnabend geht es weiter in den Punktspielen. Hier erwartet die Erste Herren den TSV Drangstedt zum Spitzenduell.


Tjorge Meyer (links) hat kaum Probleme gegen seine Neuenkirchener Gegner.


Auch Stefan Jacob (links) behält die weiße Weste.



siehe auch:
Kreispokal
Spielplan
Erste Herren
Spielbericht bei click-TT


zurueck