Aktuelles



25. Januar 2019

Ein bisschen Frust ist schon dabei: Fabian Holler (links) schafft es bei den Schülern A immerhin noch in die Zwischenrunde, Luca Ritter scheitert in der Vorrunde.
Fotos: Manuel Uetrecht (3), Simon Uetrecht (4)/TSV Büttel-Neuenlande


Turniere: Kreisranglisten

Nur die Schüler C sind in der Endrunde

VON MANUEL UETRECHT

UND SIMON UETRECHT

CADENBERGE. Letztlich haben es aus Büttel nur die Schüler/-innen C in die Endranglisten geschafft – allerdings ohne antreten zu müssen. Alle anderen scheiterten in den Qualifikationsturnieren in Cadenberge.

Dort fanden die Wettbewerbe an zwei Wochenende statt. Der TSV Büttel-Neuenlande war mit insgesamt 16 Teilnehmern mehr als gut vertreten.

Gesetzt für die Endrangliste

Die Schüler/-innen C hatten es dabei am einfachsten. Da es hier zu wenige Anmeldungen gegeben hatte, waren alle Gemeldeten bereits für die Rangliste am 26. Mai in Otterndorf gesetzt.

Somit haben Nila Linnemann und Finja Körner sowie Niklas Grube, Tyler Linnemann, Ben-Ole Röscher und Ole Onken ein Freilos. Im Bereich Schüler/-innen B war Büttel nicht vertreten.

Schüler A mit größter Gruppe

Dafür aber mit insgesamt sechs Teilnehmern bei den Schüler/-innen A. Diese bildeten auch gleichzeitig die größte Bütteler Gruppe.

Antreten mussten Lena Kanthack sowie Fabian Holler, Enrico Linnemann, Corvin von Lien, Luca Ritter und Lukas Kanthack. In die Zwischenrunde schafften es nur Fabian und Enrico.

Aus in der Zwischenrunde

Dafür war es für beide aber auch mit jeweils einer Bilanz von 4:1 vergleichsweise locker. Mit jeweils 3:2 Spielen wurden beide dort aber nur Dritte. Somit scheiterten sie knapp an der Endrunde.

Knapp wurde es auch bei den Jungen. Dort traten Tim Decker, Tjorge Meyer, Dennis Schubert und Joel Hoffmann an.

Drei Jungs ziehen in Zwischenrunde ein

Für Joel endete das Turnier chancenlos mit 0:6 in der Vorrunde. Dennis (3:3), Tim (3:2) und Tjorge (4:1) zogen in die Zwischenrunde ein.

Dort war aber für alle drei Schluss. Bitter war es insbesondere für Tjorge, der nur knapp nach Sätzen an Endrangliste scheiterte.


Bitter: Auch Lukas Kanthack muss bei den Schülern A wieder eine Niederlage notieren.


Enrico Linnemann (links) scheitert knapp in der Zwischenrunde der Schüler A.


Auf geht es: Joel Hoffmann (links) geht zu seinem Spiel bei den Jungen. Seine Kollegen Tim Decker und Tjorge Meyer (2. und 3. von links) drücken ihm die Daumen.


Tim Decker (5. von links) und Dennis Schubert (rechts) geben alles, scheitern aber in der Zwischenrunde der Jungen.


Tjorge Meyer (rechts) scheitert unglücklich durch schlechteres Satzverhätnis in der Zwischenrunde.


Joel Hoffmann (links) hat keine Chance. Für ihn ist nach der Vorrunde Schluss.


Fleet-TV: Tim Decker (rechts) kämpft ums Weiterkommen in der Ranglistenqualifikation der Jungen.
Video: Simon Uetrecht, Schnitt: Christoph Bohn



siehe auch:
Ergebnisse Schüler/-innen A bei click-TT
Ergebnisse Jungen bei click-TT


zurueck