Aktuelles



25. August 2017

In eigener Sache: Statistik

Eine Info-Fülle für Zahlenliebhaber

VON CHRISTOPH BOHN

BÜTTEL. Die Bütteler Homepage bietet eine Menge aktueller Informationen, Ergebnisse und Tabellen. Doch sie kann noch mehr. So gibt es eine Fülle an Statistiken.

Zugangstor ist der Menüpunkt – wen wundert es – "Statistik". Dort finden sich diverse Auswertungen in vier Abschnitten.

Offizielle Zahlenwerke

Der erste Abschnitt beschäftigt sich mit Personenstatistiken. Hier sind unter anderem die offiziellen QTTR-Zahlen nachzulesen, alle bezogen auf die spielberechtigten Bütteler und im Überblick über die jüngsten vier Quartale. Der neueste Stand ist der 12. August dieses Jahres.

Daneben gibt es aber auch noch eine ganze Menge an internen Auswertungen, die der Verein selber erstellt hat. Diese werden kontinuierlich fortgeführt.

Rangliste für Einzel und Doppel

Dazu gehört unter anderem die Saison-Rangliste im Einzel, in der die Spielbilanzen nach Paarkreuz und Spielklasse gewichtet werden. Neuerdings gibt es diese Statistik auch für Doppel.

Passend dazu gibt es auch die sogenannten Ewigen Listen in Einzel und Doppel. Hier sind alle Punktspielergebnisse eines jeden Spielers erfasst, der seit der Saison 1984/85 für Büttel gespielt hat. Bei den Doppeln sind analog dazu alle Doppelpaarungen aufgeführt – eine Menge an Zahlenmaterial.

Vereinsmeister seit 1987

Unter dem Punkt "Vereinsmeister" finden sich die Titelträger seit 1987 für Jugend, Erwachsene, Einzel und Doppel sowie die Sieger im Sommer-Trainings-Cup. Und auch hier gibt es eine Ewige Liste: für die Einzelmeisterschaften der Erwachsenen.

Welche Erfolge haben die Bütteler bei Turniere, Kreisranglisten und Kreismeisterschaften oder gar auf Bezirksebene errungen? Die Antwort findet sich unter dem entsprechenden Punkt zurück bis zur Saison 199/2000.

Ein historischer Leckerbissen

Und im Bereich Abschlusstabellen finden sich die, wie der Name schon sagt, die Abschlusstabellen aller Bütteler Teams bis 1985/86. Dazu kommen die Tabellen aus den Jahren 1968 bis 1971 – ein historischer Leckerbissen.

Abgerundet wird der Statistikbereich von den Kurzergebnissen des Kreispokals sowie den Siegern des Fleet-Turniers. Letzteres wird immerhin seit 2004 in Büttel ausgerichtet.

Weiterführende Links

Und wem diese Zahlenwerke immer noch nicht ausreichen: Auf den Seiten der jeweiligen Bütteler Mannschaften finden sich Direktlinks zu click-TT. Dort können sowohl die Statistiken einzelner Spieler aufgerufen werden als auch die Bestenauswertungen der jeweiligen Spielklasse.

Übrigens: Wer wissen möchte, wie sich die Bütteler Spieler nach Altersklassen aufteilen, kann dies auch auf der Homepage erfahren. Einfach im Menüpunkt "Wir über uns" ganz nach unten scrollen.


Die Statistiken werden ständig aktualisiert.
Foto: Christoph Bohn/TSV Büttel-Neuenlande




siehe auch:
Statistik
Aktive


zurueck