Aktuelles



27. September 2017

Kreisklasse Süd, Schüler B
7:4
MTV Bokel II Zweite Schüler B

Tyler Linnemann (links) und Ole Onken sind eingespielt. Sie gewinnen ihr Doppel.
Fotos: Michael Onken/TSV Büttel-Neuenlande


Zweite Schüler B: Gute Leistung

Das bisher beste Ergebnis erzielt

VON CHRISTOPH BOHN

BOKEL. Die Ergebnisse der Zweiten Schüler B steigern sich. Das 4:7 beim MTV Bokel II ist das bisher beste.

Die vier Bütteler Tyler und Nila Linnemann, Finja Körner und Ole Onken zeigten sich in Bokel von ihrer kämpferischen Seite.

Sieg im ersten Doppel

Der erste Zähler wurde bereits im ersten Doppel geholt: Das Jungenteam Tyler Linnemann und Ole Onken besiegten Stecher/ Stoops mit 3:1.

Die weiteren Siege für Büttel holten Tyler Linnemann (3:0 gegen Stecher), Nila Linnemann (3:1 gegen Stecher) und Finja Körner (3:1 gegen Stoops).

Tyler scheitert nur knapp

Beinahe hätten die Bütteler sogar noch einen Zähler mehr auf dem Konto gehabt. Tyler Linnemann unterlag nur knapp Kumaran in fünf Sätzen.

Betreuer Michael Onken konnte am Ende des Spiels ein zufriedenes Lächeln zeigen. Er sieht weiterhin die positive Weiterentwicklung des jüngsten Bütteler Teams.

Freitag kommt das Bruderduell

Am Freitag muss die Zweite Schüler B erneut ran. Dieses Mal wartet in Stotel allerdings die eigene erste Mannschaft – kein leichter Gegner.


Das Mädchendoppel mit Nila Linnemann (rechts) und Finja Körner holt dieses Mal keinen Zähler.


Tyler Linnemann ist auch im Einzel für einen Sieg gut.


Nila Linnemann macht es ihrem Bruder nach und siegt.


Auch Finja Körner hat wieder einen Erfolg im Einzel.


Ole Onken kämpft, doch einen Sieg kann er im Einzel nicht erringen.



siehe auch:
Ergebnisse
Zweite Schüler B
Spielbericht bei click-TT


zurueck