Aktuelles



29. November 2019

Kreisklasse Süd, Jungen 13
1:7
Jungen 13 TSV Hollen (wJ13)

Im Doppel können Tom Schirrmacher und Finja Körner (von rechts) nichts ausrichten. Spannender wird es bei Ben-Ole Röscher und Ole Onken.
Fotos: Michael Onken/TSV Büttel-Neuenlande


Jungen 13: Hoch verloren

Finja Körner holt den Ehrenpunkt

VON MICHAEL ONKEN

BÜTTEL. Im letzten Spiel der Vorrunde war die weibliche Jugend des TSV Hollen zu Gast in der Fleet-Arena. Nach einer Stunde Spielzeit hieß es 1:7 aus Sicht der Jungen 13.

Tom Schirrmacher und Finja Körner hatten im Doppel gegen Marie Grottian und Lena Tietjen nicht viel zu bestellen und verloren 0:3.

Spannendes Doppel

Ben-Ole Röscher und Ole Onken machten es da schon spannender gegen Celina Buchs und Fabienne Waade. Letztendlich verloren sie aber nach gutem Spiel und knappen Sätzen mit 1:3.

Im Einzel machte Tom gegen Tietjen den Anfang. Leider hatte er gegen das Spiel seiner Gegnerin nicht viel entgegenzusetzen und verlor deutlich in drei Sätzen.

Im dritten Satz 12:14

Mit dem gleichen Ergebnis musste sich Ben-Ole geschlagen geben. Nur im dritten Satz konnte er gegen Grottian mithalten, verlor diesen aber mit 12:14.

Besser machte es Finja gegen Waade. Gewohnt sicher und ruhig spulte sie ihr Spiel herunter und gewann in vier Sätzen und holte somit den Ehrenpunkt.

Nicht so konzentriert

Ole spielte nicht so konzentriert wie noch im Doppel und verlor gegen Buchs klar in drei Sätzen.

In der zweiten Einzelrunde musste Tom dann gegen Grottian ran. Den ersten Satz konnte er noch ausgeglichen gestalten.

Ersten Satz knapp verloren

Er verlor diesen aber mit 9:11. Und danach lief nicht mehr viel zusammen, er unterlag die nächsten beiden Sätze mit 4:11 und 3:11.

Ben-Ole hatte gegen Tietjen einen schweren Stand. Im zweiten Satz konnte er mithalten, verlor dennoch mit 9:11. Insgesamt musste er sich in drei Sätzen geschlagen geben.

Eine Nummer zu groß

Nach einer Stunde Spielzeit gratulierte man die Gegnerin zum Sieg. Hier muss man sagen, dass die weibliche Jugend des TSV Hollen eine Nummer zu groß waren für die Jungen 13.

Somit beendete man die Hinrunde mit drei Siegen und drei Niederlagen, was doch unterm Strich recht erfreulich ist.

Nicht aufgestiegen

Die Jungen 13 steht in der Endtabelle auf Platz vier und wird in der Rückrunde in der 2. Kreisklasse Süd antreten.


Tom Schirrmacher verliert sein erstes Einzel deutlich in drei Sätzen.


Ben-Ole Röscher hat einen schweren Stand.


Die Heldin des Tages: Finja Körner sichert den Ehrenpunkt.


Ole Onken wirkt etwas unkonzentriert.



siehe auch:
Ergebnisse
Tabelle
Spielbericht bei click-TT


zurueck