Aktuelles



30. Oktober 2019

3. Kreisklasse Süd, Herren
2:9
Zweite Herren TSV Ringstedt III

Die Bütteler kämpfen vergeblich: Hier verlieren sowohl Frank Garden (2. rechts) als auch Michael Onken (2. von links).
Fotos: Christoph Bohn/TSV Büttel-Neuenlande


Zweite Herren: Keine Chance

Festung Ringstedt hält weiter stand

VON CHRISTOPH BOHN

BÜTTEL. Der TSV Ringstedt III bleibt eine uneinnehmbare Festung. Die Zweite Herren kam über ein 2:9 nicht hinaus.

Die Gäste aus der Geestland waren den Büttelern schon aus Zeiten der Dritten Herren bekannt. Auch hier hatte man sich eine blutige Nase an den Festungsmauern geholt.

Doppel ein Totalausfall

Wieder einmal waren die Doppel ein Totalausfall – trotz neuer Aufstellung: Michael Onken/ Frank Garden, Werner Schöwe/ Dennis Schubert und Hartmut Danne/ Christoph Bohn.

Die beiden einzigen Punkte wurden im Doppel geholt. Für den ersten sorgte Bohn mit einem 3:2 gegen Mangels.

Spektakulärer zweiter Punkt

Der zweite Punkt war spektakulär. Während das Spiel schon verloren war, kämpfte Onken sich in den fünften Satz und gewann.

Das bewies wieder einmal: Zu verschenken haben die Bütteler nichts. Jeder Zähler muss erkämpft werden.

Erstes Einzel knapp verloren

Onken hatte aber auch allen Grund für seine Verbissenheit. Immerhin hatte er sein erstes Einzel noch knapp im fünften Satz gegen Glandorf verloren.

Aber auch Danne hatte Grund zum Zähneknirschen. Auch er unterlag in fünf Sätzen – gegen von Glahn.

Somit hätte das Ergebnis nicht so hoch ausfallen müssen, doch mehr drin war nicht.

Jetzt im Bundesligamodus

Noch steht die Zweite Herren auf einem Nichtabstiegsplatz. Und jetzt schalten die Bütteler in den Bundesligamodus: bis Ende November jede Woche ein Spiel.

Den Anfang macht am Montag bereits der ESC Geestemünde IV – ein Anwärter auf die vorderen Tabellenplätze. Das dürfte hart werden.


Die Doppel sind ein Totalausfall: Weder Dennis Schubert und Werner Schöwe noch Frank Garden und Michael Onken (von links) können punkten.


Auch der starke Jugendspieler Dennis Schubert (2. von rechts) siegt diesmal nicht – genau so wenig wie Hartmut Danne (links) am Nebentisch.


Frank Garden (Mitte) hätte sich mehr erhofft.


Michael Onken (Mitte) will seinen Einzelsieg unbedingt – und holt ihn.



siehe auch:
Ergebnisse
Tabelle
Spielbericht bei click-TT


zurueck